Synästhesie

Synästhesie nennt man die Fähigkeit, mehrere Sinneseindrücke gleichzeitig aufnehmen zu können. Das heißt, das Synästhetiker – die Menschen, die diese Fähigkeit besitzen – z. B. Farben riechen, oder Klänge schmecken können.
Da jeder Sinn miteinander kombinierbar ist, käme man allein durch die 5 Grundsinne auf 20 verschiedene Typen.
Jedoch gibt es auch unzählige Formen, in denen die Sinne mit Abstrakten Dingen wahrgenommen werden. Diese sind unter Synästhetikern sogar weit verbreitet, wie z. B. die unfreiwillige Fähigkeit, Wochentagen, Jahren oder Monaten bestimmte Farben, Formen, Klängen, oder sogar so abstrakte Dinge wie Persönlichkeiten und Geschlechtern zuzuweisen.
Mein Semesterprojekt zum Thema „die Sinne“ behandelte demnach die Fähigkeit der Synästhesie, und zeigte auf, wie sich die Wahrnehmung von Synästhetikern von anderen Wahrnehmenden unterscheiden. Dabei befragte ich einige Synästhetiker über die Zustände die sie wahrnehmen konnten, beschäftigte mich eingehender mit 3 Teilnehmern, und stellte ihre Wahrnehmungen in jeweils einem Plakat dar, welches mit einem weiterem Plakat, welches die nicht-synästhetische Wahrnehmung aufzeigt, eine Plakatreihe bildet.  Durch die Gleichheit in der Form steht die Wahrnehmung der Teilnehmerinnen in Bezug zu einander, während der direkte Vergleich von gewöhnlicher und synästhetischer Wahrnehmung die Verbindung zu Nicht-Synästhetikern herstellt.
Mit dieser Arbeit wollte ich dem Betrachter das Thema Synästhesie näher bringen. Der visualisierte Vergleich der synästhetischen Wahrnehmung mit der eigenen, soll Nicht-Synästhetikern, diese Fähigkeit verinnerlichen und nachvollziehbarer gestalten.
Demnach ist meine Arbeit eine Plakatreihe für alle geworden. Seien es Synästhetiker die nicht unbedingt das Selbe wahrnehmen- sich aber trotzdem mit den Inhalten identifizieren können, oder Personen die sich nicht vorstellen können was Synästhesie sein kann.

Projekt von Graziella Elschker / Wintersemester 2013/14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.