Oktober 3, 2022

Materialliste

Da wir als Gestalter*innen häufig zu analogen Mitteln greifen werden um kreativ und frei arbeiten zu können, haben wir Ihnen eine Liste mit nützlichen Gegenständen und Werkzeugen zusammengestellt. Da Sie diese Gegenstände sowohl im Studium als auch auch darüber hinaus sehr häufig nutzen werden, lohnt es sich dabei auf eine möglichst gute Qualität zu achten. Gutes Werkzeug spart viel Zeit und verhindert Frust.

Leider sind einige der hier aufgeführten Dinge recht teuer, daher lohnt es sich, sich diese z. B. von Familie und Freunden zum Geburtstag schenken zu lassen oder diese in größeren Gruppen zu kaufen um Mengenrabatte auszuhandeln. Hier sind je nach Händler Rabatte zwischen 10% und 30% möglich.

Die in dieser Liste aufgeführten Gegenstände sind lediglich als Beispiel zu sehen und sollte nicht als Kaufzwang verstanden werden. Einiges von diesen Dingen befindet sich bestimmt schon in ihrem Besitz oder sie können diese im Bekanntenkreis und auf diversen Plattformen gebraucht erstehen – dadurch können sie sehr viel Geld sparen.

Für die Tasche im schnellen Zugriff

Für den Schreibtisch im Home-Office

Hardware

  • Smartphone mit möglichst guter Kamera (für den schnellen Zugriff)
  • Notebook mit möglichst viel Arbeitsspeicher & gute Grafikkarte (Bildungsrabatte nutzen oder auf Gebrauchtmarkt schauen)
  • externer Monitor (min. 23″) (neu oder gebraucht)
  • externe Maus & Tastatur (lieber ergonomisch als stylish)
  • Laserdrucker (z. B. Multifunktionsgerät in Farbe) (nice to have)
  • Scanner
  • Tablet z. B. iPad und Stift (nice to have)
  • Kamera – Spiegelreflex oder Bridge (nice to have)
  • Webcam mit guter Bildqualität (z. B. für Zoom oder Videotelefonie) (nice to have)
  • externes Mikrofon für digitale Kommunikation (z. B. Blue Snowball, Blue Yeti, Rode NTUSB) (nice to have)
  • Kopfhörer oder Head Set (Over Ear) ggf. mit aktive Noice Cancelling (nice to have)

Verbrauchsmaterial

Sonstige Ausstattung